LEISTUNGEN I SPEZIALISIERUNG TEPPICH VERSPANNEN

Das Verspannen von Teppichböden ist eigentlich eine schon sehr alte und traditionelle Verlegemethode, die zu Unrecht in Vergessenheit geraten ist.

Besonders ökologisch am Verspannen ist, dass man hierbei ohne 
Bauchemie auskommt, denn der Teppich wird über Nagelleisten mit Spezialwerkzeugen verspannt. So gerät der Teppich unter leichte Spannung und die Fasern stellen sich auf. Der Gehkomfort erhöht sich enorm – man hat das Gefühl über Wolken zu gehen. Als Untergrund dienst eine Dämmunterlage, die die Höhe zu den Nagelleisten ausgleicht und für zusätzlichen Komfort und Trittschalldämmung sorgt.

Angenehmer Nebeneffekt ist die wohlige Fußwärme, denn die Wärme wird durch die aufgestellten Fasern besser gehalten.

Verspannter Teppichboden eignet sich daher z.B. sehr gut für Schlafzimmer und andere Wohnbereiche. Der Raumschall wird automatisch geringer und Sie können den Teppich jederzeit unproblematisch und schnell auswechseln.

Auch bei der Verlegung von Treppenläufern ist das Verspannen des Teppichbodens eine gute Wahl der Verlegetechnik. Der Trittschall wird auch hier gedämpft und das Betreten der Stufen ist komfortabel.

Vereinbaren Sie gern einen Beratungstermin. Wir zeigen Ihnen persönlich die Vorteile und eine hochwertige Auswahl an geeigneten Teppichen und freuen uns, Sie individuell beraten
zu dürfen.